02/2021

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit dem Jahresbeginn gilt wieder ein neuer Mindestlohn. Mit unseren aktualisierten Merk­blättern bleiben Sie auf dem neuesten Stand in Sachen Mindestlohn und Arbeitslohn­gestaltung und erhalten wertvolle Hinweise und Hilfestellungen für die Praxis.

Außerdem stellen wir Ihnen in diesem Newsletter unsere neue DWS-Online-Aktion vor: Sie können bis zum 28.02.2021 auf unser Mitarbeiterseminar-Paket 2020 und unser Beraterseminar-Paket 2020 sparen!

Folgende Produkte haben wir für Sie vorbereitet:

Neue DWS-Online-Angebote:
  • Mitarbeiterseminar-Paket 2020
  • Beraterseminar-Paket 2020
  • Aktualisierte DWS-Merkblätter:
  • Update Mindestlohn – Grundlagen 2021
  • Praxisproblem Mindestlohn – Lösungsmöglichkeiten und wichtige Rechtsprechung
  • Arbeitslohn gestalten – Begriff, Arten, Bewertung und Steuerpflicht
  • Doppelte Haushaltsführung
  •  

    Sie bestellen beim Fortbildungsportal von DWS-Online.

    Sie bestellen beim Online-Shop des DWS-Verlags.


     

    Kennen Sie schon unsere beliebten Online-Seminarreihen für Mitarbeiter und Berater?

    Regelmäßig veröffentlichen wir Online-Seminare zu aktuellen oder immer wiederkehrenden Fallstricken rund um das Steuerrecht. Zum Kennenlernen bieten wir Ihnen alle Seminare für Mitarbeiter und Berater, die 2020 erschienen sind, zum Sonderpreis an.

    Das Angebot ist begrenzt und gilt bis zum 28.02.2021.
    * Alle Preise zzgl. 19 % USt.

    Mitarbeiterseminar-Paket 2020

    Das Paket beinhaltet alle 24 Mitarbeiterseminare aus 2020 von jeweils ca. 30 Minuten Länge. Die Seminare erläutern Mitarbeitern in der Steuerkanzlei verschiedene Themen aus dem Steuer- und Bilanzrecht anhand von praxisnahen Beispielen.

    Jetzt bestellen!

     

    Beraterseminar-Paket 2020

    Das Paket beinhaltet alle 16 Beraterseminare aus 2020 von jeweils ca. 120 Minuten Länge. Die Seminare zu Themen rund um das Steuerrecht richten sich an Steuer­berater und langjährige Mitarbeiter und bilden eine ideale Grundlage für die fachkundige und qualifizierte Beratung Ihrer Mandanten.

    Jetzt bestellen!

     

    Aktualisiertes DWS-Merkblatt
    Update Mindestlohn – Grundlagen 2021

    Art.-Nr. 1705, Stand: 01/2021, 10 Seiten, ab 2 Expl. je 8,41 €, ab 5 Expl. je 4,21 €, ab 10 Expl. je 2,71 €, ab 50 Expl. je 2,41 € zzgl. USt | Art.-Nr. 1705.1, PDF-Datei, 1 Expl. 123,36 € zzgl. USt

    Ab Jahresbeginn 2021 gilt wieder ein neu­er Mindestlohn. Die dritte Entschei­dung zur Erhöhung des Mindest­lohns steht – wie das gesamte Jahr 2020 – unter dem Eindruck der welt­weiten Corona-Pandemie. Das Merk­blatt erläu­tert, welche Grundlagen zum Mindest­lohn sich aus dem MiLoG und der zwischen­zeitlich dazu ergangenen Recht­sprechung ergeben und gibt wertvolle Hin­weise für die Praxis.

    Jetzt vorbestellen!

    Aktualisiertes DWS-Merkblatt
    Praxisproblem Mindestlohn – Lösungsmöglichkeiten und wichtige Rechtsprechung

    Art.-Nr. 1732, Stand: 01/2021, 10 Seiten, ab 2 Expl. je 8,41 €, ab 5 Expl. je 4,21 €, ab 10 Expl. je 2,71 €, ab 50 Expl. je 2,41 € zzgl. USt | PDF-Datei, Art.-Nr. 1732.1, 1 Expl. 123,36 € zzgl. USt

    In den vergangenen Jahren hat sich der Mindest­lohn als Ausgangs­punkt vieler Rechts- und Praxisfragen herausgestellt. Dabei sind es vor allem die zusätzlichen Pflichten zur Arbeits­zeit­erfassung, die mindest­lohn­wirksamen Entgelt­bestand­teile, die Auftrag­geber­haftung und die Reichweite der Ausnahmen, insb. für be­stim­mte Praktika, die die beteiligten Akteure seit 2015 beschäftigen. Das Merk­blatt erläutert besonders praxis­re­le­vante Themen und gibt Hilfestellungen.

    Jetzt vorbestellen!

    Aktualisiertes DWS-Merkblatt
    Arbeitslohn gestalten – Begriff, Arten, Bewertung und Steuerpflicht

    Art.-Nr. 1688, Stand: 12/2020, 8 Seiten, ab 2 Expl. je 7,24 €, ab 5 Expl. je 3,74 €, ab 10 Expl. je 2,48 €, ab 50 Expl. je 2,04 € zzgl. USt | Art.-Nr. 1688.1, PDF-Datei, 1 Expl. 123,36 € zzgl. USt

    Für Arbeitgeber und Arbeitnehmer ist es von grundlegender Bedeutung zu wissen, welche Vergütungen und Zuwendungen Arbeitslohn darstellen und welche steuer­lichen und sozial­versicherungs­rechtlichen Folgen und Pflich­ten sich daraus ableiten. Je nach Aus­ge­staltung stellt sich auch die Frage, wer für die Abführung der Abgaben (Lohnsteuer und Sozialversicherungs­bei­träge) verantwortlich ist und in Haf­tung genommen werden kann. Das Merk­blatt gibt einen Über­blick über die grund­le­gen­den Rege­lungen zum Arbeits­lohn, deren Arten und Bewertungen.

    Jetzt vorbestellen!

    Aktualisiertes DWS-Merkblatt
    Doppelte Haushaltsführung

    Art.-Nr. 1702, Stand: 12/2020, 8 Seiten, ab 2 Expl. je 7,24 €, ab 5 Expl. je 3,74 €, ab 10 Expl. je 2,48 €, ab 50 Expl. je 2,04 € zzgl. USt | Art.-Nr. 1702.1, PDF-Datei, 1 Expl. 123,36 € zzgl. USt

    Die Finanzverwaltung hat zu den Rege­lung­en im Rahmen der doppel­ten Haus­halts­führung im BMF-Schreiben vom 25.11.2020 Stellung genommen. Unser Merk­blatt bringt Sie auf den aktuellen Wissens­stand. Es gibt einen kompakten und praxisnahen Überblick zu den Grund­lagen der doppelten Haus­halts­führung und erläutert rele­vante Praxis­fragen u. a. zu erstattungs­fähigen Auf­wen­dungen, zur Beendigung der doppelten Haushalts­führung und zur Steuer­frei­heit oder Pau­scha­lierung der Steuer.

    Jetzt vorbestellen!
     

     

    Sie haben noch Fragen?
    Schreiben Sie uns gern eine E-Mail oder rufen Sie an!

    Verlagsprodukte
    Annette Berschik
    berschik@dws-verlag.de
    Tel.: 030 / 28 88 56 - 6
    Fax: 030 / 28 88 56 - 70

    Online-Seminare
    Ulrike Thiess
    thiess@dws-online.de
    Tel.: 030 / 28 88 56 - 75
    Fax: 030 / 28 88 56 - 71

    LinkedIn
    Instagram

    Impressum

    DWS Steuerberater Medien GmbH
    Behrenstraße 42 | 10117 Berlin
    Postfach 02 35 53 | 10127 Berlin
    Tel.: +49 (030) 28 88 56 -6
    Fax: +49 (030) 28 88 56 -70
    info@dws-medien.de
    www.dws-medien.de

    Gesellschaft mit beschränkter Haftung
    Sitz in Berlin
    Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg HRB 80508
    Geschäftsführerin: Claudia Nölle, Rechtsanwältin
    Stellv. Geschäftsführerin: Dipl.-Kffr. Julia von Essen
    Beiratsvorsitzender: Dipl.-Ök. Prof. Dr. Hartmut Schwab, Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht

    * Alle Preise zuzüglich Umsatzsteuer
    Sie haben sich über die oben verwendete E-Mail-Adresse in unserem Newsletter-System angemeldet. Sie können sich natürlich jederzeit von diesem Newsletter abmelden. Klicken Sie dafür auf ABMELDEN. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir halten uns deshalb an die Regeln der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes, anwendbarer Telemediengesetze und anderer Gesetze mit datenschutzrechtlichen Regelungen. Unsere Hinweise zum Datenschutz erhalten Sie HIER.