17/2021

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

seien Sie nächste Woche Dienstag live bei unserem neuen Webinar zum Thema „Rechnungen und Rechnungsberichtigung“ dabei! Erhalten Sie Tipps für die Praxis und stellen Sie unserem Referenten Ihre individuellen Fragen. Alle Informationen zu unserem neuen Webinar erhalten Sie in diesem Newsletter. Außerdem haben wir wieder zahlreiche Merkblätter für Sie aktualisiert.

Folgende neue Produkte haben wir für Sie vorbereitet:

Neues DWS-Webinar:
  • Rechnungen und Rechnungsberichtigung – Aktueller Stand nach dem BMF-Schreiben vom 18.09.2020
  • Aktualisierte DWS-Merkblätter:
  • Blockheizkraftwerke – Zündstoff und Fallstricke
  • Private Kfz-Nutzung
  • Erweiterte Grundbesitzkürzung – Die versteckte Steuerbefreiung in der Gewerbesteuer
  • Neue Kommentierte DWS-Checkliste:
  • Unternehmenskauf – Praktische Arbeitshilfe für den Berater
  •  

    Sie bestellen über das Fortbildungsportal von DWS-Online.

    Sie bestellen im Online-Shop des DWS-Verlags.

     

     

    Neues DWS-Webinar
    Rechnungen und Rechnungsberichtigung – Aktueller Stand nach dem BMF-Schreiben vom 18.09.2020

    Grundsätzlich muss ein Unter­neh­mer zur Ausübung des Vorsteuer­abzugs im Besitz einer ordnungs­gemäßen Rechnung sein. Fehler in Rechnungen können nun in vie­len Fällen mit Wirkung für die Vergangenheit berichtigt werden. Diesen Grundsätzen hat sich die Finanzverwaltung zwischenzeitlich mit dem BMF-Schreiben vom 18.09.2020 angeschlossen und seine Aussagen zum Vorsteuer­abzug ohne Rechnung sowie zur rückwirkenden Rechnungs­berich­tigung aktualisiert.

    Unser aktuelles Webinar stellt Ihnen die Anforderungen aus Rechtsprechung und Finanz­ver­waltung zum Thema Rechnung und Rechnungsberichtigung vor. Anhand von Anwen­dungs­beispielen und Fällen erhalten Sie wertvolle Tipps für den Umgang mit berich­tig­ten Rechnungen und zur Umsetzung von Rechnungsberichtigungen. Interagieren Sie während des Webinars mit unserem Referenten und stellen Sie Ihre individuellen Fragen.

    Inhalte des Webinars:

    • Umsatzsteuerliche Pflichtangaben in Rechnungen
    • Zusätzliche Pflichten in besonderen Fällen
    • Möglichkeiten der Rechnungsberichtigung – oft einfacher als gedacht
      • Die Regelungen des § 14c Abs. 1 und 2 UStG
      • Rechnungsberichtigung nach § 31 Abs. 5 UStDV: Berichtigung und Ergänzung unzutreffender oder fehlender Angaben
    • Wirkung der Rechnungsberichtigung
      • Rückwirkende Rechnungsberichtigung: Änderung der Rechtsprechung von BFH/EuGH
      • Die konkrete Umsetzung im BMF-Schreiben vom 18.09.2020: Regelungen und Problemfälle
      • Rückwirkung vs. Verjährung: Rechnungsberichtigung als rückwirkendes Ereignis?
    • Anwendungsbeispiele und Tipps für die Praxis

     
    Hier informieren und anmelden!
     

     

    Aktualisiertes DWS-Merkblatt
    Blockheizkraftwerke – Zündstoff und Fallstricke

    Art.-Nr. 1769, Stand: 03/2021, 10 Seiten, ab 2 Expl. je 8,41 €, ab 5 Expl. je 4,21 €, ab 10 Expl. je 2,71 €, ab 50 Expl. je 2,41 € zzgl. USt | Art.-Nr. 1769.1, PDF-Datei, 1 Expl. 123,36 € zzgl. USt

    Sowohl die ertragsteuerliche als auch die verbrauchssteuerliche Behandlung von Block­heizkraftwerken ist in vielen kon­kre­ten Lebenssachverhalten überaus kom­plex. Das Merkblatt stellt die Rechts­lage für private Vermieter, für gewerb­liche Ver­mieter und für sonstige gewerb­liche Unter­nehmen mit einem Block­heiz­kraft­werk dar.

    Jetzt bestellen!

    Aktualisiertes DWS-Merkblatt
    Private Kfz-Nutzung

    Art.-Nr. 634, Stand: 03/2021, 8 Seiten, ab 2 Expl. je 7,24 €, ab 5 Expl. je 3,74 €, ab 10 Expl. je 2,48 €, ab 50 Expl. je 2,04 € zzgl. USt | Art.-Nr. 634.1, PDF-Datei, 1 Expl. 123,36 € zzgl. USt

    Nicht nur bei Selbstständigen, sondern auch bei der Nutzung eines Dienstwagens durch Arbeitnehmer ist der private Nutz­ungs­anteil zu versteuern. Beachtens­wert sind auch umsatz­steuer­liche Fragen. Das Merkblatt be­schreibt die geltende Rechts­lage und gibt Gestaltungshinweise unter Einbeziehung von gesetzlichen Ände­rungen, aktueller Rechtsprechung und Ver­wal­tungs­anweisungen zur Nutz­ung betrieblicher Kfz- bzw. Dienstwagen­besteuerung.

    Jetzt vorbestellen!

    Aktualisiertes DWS-Merkblatt
    Erweiterte Grundbesitzkürzung – Die versteckte Steuerbefreiung in der Gewerbesteuer

    Art.-Nr. 1849, Stand: 03/2021, 8 Seiten, ab 2 Expl. je 7,24 €, ab 5 Expl. je 3,74 €, ab 10 Expl. je 2,48 €, ab 50 Expl. je 2,04 € zzgl. USt | Art.-Nr. 1849.1, PDF-Datei, 1 Expl. 123,36 € zzgl. USt

    Die erweiterte Grundbesitzkürzung ist eine faktische Gewerbesteuerbefreiung für die Gewinne aus der Verwaltung und Nutzung eigenen Grundbesitzes. Diese Steuer­be­freiung ist jedoch an äußerst enge Vor­aus­setzungen geknüpft. Das Merk­blatt stellt sowohl die Wirkungen als auch die Voraussetzungen für die erwei­terte Grund­besitz­kürzung dar und gibt wertvolle Gestaltungs­hinweise zur Vermei­dung von Steuerfallen.

    Jetzt vorbestellen!

    Neue Kommentierte DWS-Checkliste
    Unternehmenskauf – Praktische Arbeitshilfe für den Berater

    Art.-Nr. 87, Stand: 03/2021, 16 Seiten, 1 Expl. 21,85 €, ab 5 Expl. je 4,87 €, ab 10 Expl. je 4,20 € zzgl. USt

    Für eine gute Unternehmenskaufberatung muss eine Fülle von Informationen be­rück­sichtigt werden. Die neue Kommen­tierte Checkliste unterstützt Bera­ter durch die strukturierte Zusammen­fassung der rele­vanten zu beach­ten­den Aspekte. Dabei wird explizit die Interessen­lage des Käufers berück­sichtigt.

    Jetzt vorbestellen!

     

    Sie haben noch Fragen?
    Schreiben Sie uns gern eine E-Mail oder rufen Sie an!

    Verlagsprodukte
    Annette Berschik
    berschik@dws-verlag.de
    Tel.: 030 / 28 88 56 - 6
    Fax: 030 / 28 88 56 - 70

    Online-Seminare
    Ulrike Thiess
    thiess@dws-online.de
    Tel.: 030 / 28 88 56 - 75
    Fax: 030 / 28 88 56 - 71

    LinkedIn
    Instagram

    Impressum

    DWS Steuerberater Medien GmbH
    Behrenstraße 42 | 10117 Berlin
    Postfach 02 35 53 | 10127 Berlin
    Tel.: +49 (030) 28 88 56 -6
    Fax: +49 (030) 28 88 56 -70
    info@dws-medien.de
    www.dws-medien.de

    Gesellschaft mit beschränkter Haftung
    Sitz in Berlin
    Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg HRB 80508
    Geschäftsführerin: Claudia Nölle, Rechtsanwältin
    Stellv. Geschäftsführerin: Dipl.-Kffr. Julia von Essen
    Beiratsvorsitzender: Dipl.-Ök. Prof. Dr. Hartmut Schwab, Steuerberater, Fachberater für Internationales Steuerrecht

    * Alle Preise zuzüglich Umsatzsteuer
    Sie haben sich über die oben verwendete E-Mail-Adresse in unserem Newsletter-System angemeldet. Sie können sich natürlich jederzeit von diesem Newsletter abmelden. Klicken Sie dafür auf ABMELDEN. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Wir halten uns deshalb an die Regeln der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes, anwendbarer Telemediengesetze und anderer Gesetze mit datenschutzrechtlichen Regelungen. Unsere Hinweise zum Datenschutz erhalten Sie HIER.