Umsatzsteuer bei Reiseleistungen, Teil 1 – Grundlagen und gesetzliche Regelungen

Umsatzsteuer bei Reiseleistungen, Teil 1 – Grundlagen und gesetzliche Regelungen

SEMINAR
90,00 €*
* zzgl. gesetzl. USt.
Thema: Umsatzsteuer
Artikel-Nr. O#9242
Veröffentlicht am: 15.06.2020
Dauer: 36 Min.
Unbegrenzter Zugriff
Grundlagen Mitarbeiter

Umsatzsteuer bei Reiseleistungen – das Thema betrifft nicht nur Reiseveranstalter und Reisebüros. Spätestens seit der Gesetzesänderung zum 01.01.2020 sind sehr viele Unternehmer im B2B-Bereich von dieser Regelung betroffen. Der erste Teil des Mitarbeiterseminars behandelt die umsatzsteuerlichen Grundlagen zum Thema Reiseleistungen. Im zweiten Teil werden darauf aufbauend FAQs und Anwendungsfälle näher beleuchtet.

Inhalt

A. I. Zweck der Sonderregelung

A. II. Mehrwertsteuersystemrichtlinie

B. I. Voraussetzungen – § 25 Abs. 1 UStG

B. II. Steuerbefreiung – § 25 Abs. 2 UStG

B. III. Margenbesteuerung – § 25 Abs. 3 UStG

B. IV. Kein Vorsteuerabzug aus Reisevorleistungen – § 25 Abs. 4 UStG

B. V. Aufzeichnungspflichten – § 25 Abs. 5 UStG

Skript
Folien
Kursfeedback geben